Skip to main content

NCM Prague 27,5″ Zoll Pedelec

Marke
AntriebHinterradantrieb
Reichweite50-70km
Gewicht22kg
Schaltung

Shimano Tourney TX
21 Gang

Das Pedelec überzeugt in verschiedenen NCM Prague Tests. Auch anhand von Kundenbewertungen wird schnell klar, dass es sich hier um ein ausgezeichnetes Pedelec handelt. Das Modell zeigt, dass nicht immer viel Geld in die Hand genommen werden muss, für ein solides Pedelec. Ein flüssiger Hinterradantrieb und ein sportlich-elegantes Design sind das Highlight des NCM Pragues. Die Reichweite wird mit 50-70km zu kurz sein für lange Fahrradtouren. Für den Alltag ist diese Reichweite aber vollkommen ausreichend. Wer sich mit der Reichweite zufrieden geben kann, wird auch mit dem NCM Prague 27,5″ Zoll Pedelec zufrieden sein. Klare Kaufempfehlung für die angesprochene Zielgruppe.


NCM Prague 27,5″ Zoll Check

Das NCM Prague 27,5″ Zoll Pedelec ist ein sportlich-elegantes Pedelec, Optisch überzeugt es mit seiner modernen, aber doch schlichten Art. Rein optisch sieht es ähnlich wie das NCM Moscow Modell aus. Es wirkt mehr wie ein Mountainbike als ein übliches Pedelec. Trotzdem ist es als Pedelec einzuschätzen. Denn der Motor unterstützt das E-Bike nur, wenn getreten wird. Als Fahrer wird man also unterstützt, sobald man in die Pedalen tritt. Diese Unterstützung kann man auf bis zu 25km/h einstellen. Auf den ersten Blick wirkt das Modell wie ein modernes Pedelec. Wir haben keinen Produkttest durchgeführt, wir haben hier aber wichtige Informationen aus Testberichten und Kundenbewertungen zusammengefasst.

Preis/Leistung

Der Preis des Pedelec ist auf jeden Fall sehr günstig für das optisch ansprechende Design. Doch nicht nur das Design überzeugt. Auch die Qualität überzeugt jeden Alltags-Radler. Ein solider Hinterradantrieb, sowie eine gute Verarbeitung sprechen für das NCM Prague Modell. Wer gerne lange Bike-Touren absolvieren möchte, sollte sich in einem höheren Preissegment umschauen. Aber für jeden Alltags-Radler bietet das Modell ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis.

Motor & Akku

Der Antrieb des Motors wird über das Hinterrad erzeugt. Dadurch wird die Kette entsprechend geschont, da die Kraft direkt auf das Hinterrad übertragen wird. Die Pedalen und Ketten werden somit nicht vom Motor mit bewegt. Jedoch tritt der Motor erst in Kraft, wenn der Fahrer selber in die Pedalen tritt. Dieser Motor hat 6 verschiedene Stufen. Jede Stufe erhöht die Maximalgeschwindigkeit bis auf maximal 25km/h. Dies ist auch die maximale Geschwindigkeit für die Unterstützung. Im Normalfall sollte eine solche Geschwindigkeit gut ausreichen.

Wenn der Fahrer selber stärker in die Pedalen tritt, wird der Akku natürlich stärker geschont. Umso stärker die Unterstützung des Motors, desto weniger lange hält der Akku. Die Reichweite des Akkus beträgt ca. 50-70km. Für lange Fahrradtouren wird das knapp sein. Aber für den normalen Gebrauch im Alltag wird das absolut genug sein.

Fahrgefühl

Das NCM Prague bietet den Kunden auf jeden Fall grosse Freude, Auch darum haben viele Kunden das Pedelec gut bewertet. Das Produkt ist, wie erwähnt, mit einem Hinterradantrieb ausgestattet. Diese Art von Antrieb verleiht dem Fahrrad ein positives Fahrgefühl. Ein Anschub von hinten fühlt sich natürlich und gut an, wie verschiedene Testberichte gezeigt haben.

Fazit – NCM Prague Check

Das Pedelec überzeugt in verschiedenen NCM Prague Testberichten. Auch anhand von Kundenbewertungen wird schnell klar, dass es sich hier um ein ausgezeichnetes Pedelec handelt. Das Modell zeigt, dass nicht immer viel Geld in die Hand genommen werden muss, für ein solides Pedelec. Ein flüssiger Hinterradantrieb und ein sportlich-elegantes Design sind das Highlight des NCM Pragues. Die Reichweite wird mit 50-70km zu kurz sein für lange Fahrradtouren. Für den Alltag ist diese Reichweite aber vollkommen ausreichend. Wer sich mit der Reichweite zufrieden geben kann, wird auch mit dem NCM Prague 27,5″ Zoll Pedelec zufrieden sein. Klare Kaufempfehlung für die angesprochene Zielgruppe.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*